Medien und Gesundheit in der Grundschule

gemeinsames Projekt mit der Universität Greifswald und mit Unterstützung der Krankenkasse Die Techniker

Bereits in der Grundschule können Kindern die nötigen Kompetenzen vermittelt werden, Medien selbstbestimmt und gesund einzusetzen. Gesundheits- und Medienkompetenzförderung kann fachübergreifend umgesetzt werden. Gemeinsam mit der Universität Greifswald und mit Unterstützung der Krankenkasse Die Techniker erarbeitet das Medienzentrum Greifswald e.V. derzeit ein bundesweit ausgerichtetes Konzept für Lehrkräfte. Ziel ist ein Angebot mit Lernangeboten, um umfassende Lebens- und Medienkompetenzen und damit ein individuelles Gesundheitsbewusstsein entwickeln zu können.

Die Materialien werden u.a. in bundesweiten Schulungen erprobt.

EINLADUNG für sächsische Lehrkräfte

Fortbildungsveranstaltung „Digital gesund – Medienbildung in der Grundschule“

Erfahren Sie in unserem zweitägigen Schulungsangebot
Digital gesund – Medienkompetenzförderung in der Grundschule, worauf es ankommt, wenn Kinder kompetent und gesund mit Medien aufwachsen sollen. Lernen Sie ein Angebot für Lehrende, neue Konzepte und einen Baukasten unterschiedlicher Module für den Einsatz an Ihrer Schule kennen. Set- zen Sie diese passgenau für Ihre Schulpraxis zusammen und stärken Sie die medialen Kompetenzen Ihrer Schülerinnen und Schüler. Testen Sie Methoden und Lernformen für individualisiertes Lernen kennen und erfahren Sie, wie Gesundheitsthemen mediengestützt bearbeitet werden können.

Download der Einladung als PDF und zusätzliche Schulungsinformationen

Anmeldung unter: schulung@medienzentrum-greifswald.de.

 

Ansprechpartner

Prof. Roland Rosenstock

Prof. Roland Rosenstock

Vorstandsvorsitzender

eMail: rosenstock@medienzentrum-greifswald.de

Eva Schwarz

Eva Schwarz

Freie Mitarbeiterin

Projekt: Medien und Gesundheit

Anja Schweiger

Anja Schweiger

Medienpädagogische Referentin

eMail: schweiger@medienzentrum-greifswald.de Projekt: Medien und Gesundheit