App Medienplanet vermittelt Kindern spielerisch Medienkompetenz

App Medienplanet vermittelt Kindern spielerisch Medienkompetenz

Kinder wachsen heute ganz selbstverständlich mit Online-Medien auf. Immer häufiger besitzen sie bereits im Grundschulalter ihr eigenes Smartphone. Daher sollten sie schon früh einen gesunden Umgang mit Medien erlernen. Jedoch gab es für Kinder im Alter von acht bis elf Jahren bisher kaum geeignete Software, die Werkzeuge für die reflexiv-praktische Medienarbeit mit Kindern bereitstellt. Vor diesem Hintergrund entwickelte Juniorprofessorin Ines Sura an der Universität Greifswald die App Medienplanet. Die App bietet neben einem Medientagebuch zur Reflexion der eigenen Mediennutzung nützliche Tools für die aktive Medienarbeit wie beispielsweise einen kindgerechten Videobaukasten.

„Wir wollen die Kinder altersgerecht ansprechen und haben uns für ein besonderes Setting entschieden – das Universum. Es ist ideal, da es zeitlos ist und die Fantasie anregt. Lustige und sympathische Außerirdische – die Dorkies – sorgen dafür, dass die Inhalte kindgerecht vermittelt werden. Außerdem wird das Projekt prominent unterstützt vom bekannten Kinderfernsehmoderator André Gatzke“, sagt Juniorprofessorin Ines Sura von der Universität Greifswald über die App.

Die App ist Teil des Portals MedienUniversum. Das Portal zur Medienbildung in der Grundschule liefert Lehrkräften Unterrichtsideen und stellt interaktive Unterrichtsmaterialien bereit. Die Lerneinheiten leiten sich aus den digitalen Lernzielen der länderspezifischen Bildungspläne ab. Schüler*innen lernen den gesunden Umgang mit Smartphone, Internet und Computerspielen – gemeinsam am Multimediaboard oder individuell über Tablets. Abgerundet wird das Angebot durch ein ganzheitliches Weiterbildungsangebot für Lehrkräfte zu gesundheitsfördernder Medienbildung und digitalen Lernideen im Grundschulbereich.

Weitere Informationen
Zur App Medienplanet und den Weiterbildungen
Zum Medienbildungsportal MedienUniversum
Lehrstuhl für Medienpädagogik und Medienbildung am Institut für Erziehungswissenschaften an der Universität Greifswald

Zu den Medienfotos

Ansprechpartnerin an der Universität Greifswald
Jun.-Prof. Dr. Ines Sura
Professur für Medienpädagogik & Medienbildung
Institut für Erziehungswissenschaften
Ernst-Lohmeyer-Platz 3, 17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420 3780
ines.sura@uni-greifswald.de